Kryptowährungen sind schon seit Jahren in aller Munde und erfreuen sich stetig größerer Beliebtheit. Es verwundert daher nicht, dass inzwischen auch Online-Casinos diesem Trend Beachtung geschenkt haben. Heutzutage gibt es deswegen sogar sogenannte Bitcoin-Casinos. 

Bei diesen handelt es sich um Glücksspielanbieter, die Ein- und Auszahlungen mit BTC, aber auch anderen Kryptowährungen, erlauben. Dieses dezentralisierte Angebot ermöglicht es den Spielern, auf anonyme und doch sichere Weise Zahlungen zu tätigen.

ohne oasis

Grundsätzlich funktioniert in einem Bitcoin-Casino – auch BTC-Casino genannt – alles so wie auch bei anderen Glücksspielanbietern. Die Zahlung geht zwar etwas anders über die Bühne, aber der Spielablauf unterscheidet sich in der Regel nicht.

Beste Bitcoin Casinos

400% biz su 2000
  • Schnelle Auszahlungen
  • TRUSTLY + SOFORT
  • Gute Spielefilter
300% für Ihre ersten 3 Einzahlungen
  • Schnelle Auszahlunge
  • Cashback
  • Seriöser Betreiber
150% bis zu 2.000€ Bonus
  • 2.000€ + 200 Freispiele
  • Mit SOFORT einzahlen
  • Bonus auf 4 Einzahlungen
€500 Willkommensbonus
  • Benutzerfreundlich
  • Gutes Mobilcasino
  • Mega Jackpot Automaten
1.500 € Willkommensbonus
  • Für Smartphone optimiert
  • Saisonale Aktionen
  • Kurze Ladezeiten
200€ Willkommensbonus
  • Schnelle Auszahlungen
  • 2 Live Studios
  • Sehr gute Menüführung
100% Bonus bis 1.000 €
  • Live Casino
  • Große Spielauswahl
  • Online Casino ohne Lizenz
100% Match-Bonus von 350€
  • Schnelle spins
  • Schnelle Auszahlungen
  • Casino ohne deutsche Lizenz
100% bis zu 500€ Bonus
  • Casino ohne Lizenz
  • 100% bis zu 500 EUR Bonus
  • MGA Casino
100% Einzahlungsbonus von bis zu 200€
  • Für Handy optimiert
  • Sichere EU-Lizenz
  • Schnelle Auszahlungen
2.000€ Willkommensbonus
  • Mit SOFORT einzahlen
  • Gute Spielefilter
  • Exzellentes Live Casino

Wie bewerten wir die besten Bitcoin-Casinos?

Die Bitcoin-Casinos scheinen gerade die Online-Glücksspielwelt wie im Sturm erobert zu haben. Doch ist das überhaupt eine gute Entwicklung? Dieser Frage möchten wir nachgehen, bevor wir uns die unterschiedlichen Bitcoin-Casinos und die dargebotenen Angebote genauer ansehen.

Zunächst muss man festhalten, dass es reine Krypto-Casinos gibt, in denen nur mit Kryptowährungen Ein- und Auszahlungen getätigt werden können, und jene Casinos, die neben Kryptowährungen noch andere Optionen zulassen. Je nach Casino gibt es unterschiedliche Kryptos im Angebot. Also nicht nur Bitcoin, sondern auch beispielsweise Litecoin, Ethereum oder Dogecoin. 

Das wichtige bei Bitcoin-Casinos im Speziellen ist natürlich die Frage, wie der Zahlungsverkehr abgewickelt wird. Hier stehen Sicherheit und Effizienz an erster Stelle. Tatsächlich wächst die Nachfrage nach Zahlungen mit Bitcoin und co. in den letzten Jahren, weil die Peer-to-Peer-Transaktion den Spielern Sicherheit bietet. Der Ablauf ist seriös und anonym, da keine Kontodetails gefordert werden.

Dank des Blockchain-Verfahrens wird die Kryptowährung zwischengespeichert und dann übertragen, womit man die Finanzen stets ausgezeichnet im Blick behalten kann. Für die Einzahlung selbst muss man zunächst die Höhe der Einzahlung wählen, und dann wird in der Regel ein QR-Code angezeigt, der die private Einzahlungsadresse zeigt.

Ohne Anmeldung

Die Auszahlung verläuft ähnlich unkompliziert – meist sogar ganz casino ohne Verifizierung, wobei das vom Casino abhängt. Es kann wie bei jeder Währung zu Gebühren kommen, aber in den meisten Fällen wird keine verlangt. Die Auszahlungen können schnell über die Bühne gehen oder ein paar Tage in Anspruch nehmen, aber grundsätzlich sind sie immer noch schneller als bei manch anderen Zahlungsmitteln.

Für die Spieler ist vor allem relevant, dass alle Informationen, inklusive eventuelle Gebühren, transparent kommuniziert werden. Im Grunde genommen unterscheiden sich die BTC-Casinos jedoch nicht groß von anderen Casinos. Eine gültige Lizenz, legitime AGB, ein Impressum, sichere Zahlungsabwicklungen, ein breit gefächertes Angebot an Spielen und lukrative Bonusangebote – all das sind wichtige Faktoren, die man berücksichtigen sollte.

Die besten Bitcoin-Casinos

Jetzt haben wir einen groben Einblick gegeben, wie man Bitcoin-Casinos grundsätzlich bewerten kann. Als nächstes legen wir ein Augenmerk darauf, was denn die besten Bitcoin-Casinos da draußen sind. Dafür haben wir eine kleine Liste zusammengestellt. Natürlich ist diese nicht umfassend, denn es gibt noch mehr hervorragende Anbieter in der Onlinewelt. 

Slottica

Beim Slottica-Casino handelt es sich um einen Online-Anbieter, der seinen Spielern einiges zu bieten hat. Natürlich zählen zum Angebot auch Kryptowährungen. Beim Slottica handelt es sich jedoch nicht um ein reines BTC-Casino. Das bedeutet, dass neben Bitcoin auch andere traditionelle Zahlungsmittel wie Kreditkarten verfügbar sind. 

Das Spielangebot im Slottica ist breit aufgestellt, von Spielautomaten bis hin zu Sportwetten, wobei es vor allem mit den zahlreichen, vielfältigen Bonusangeboten punkten kann. Neben Gewinnspielen gibt es an jedem Wochentag neue Aktionen sowie auch stets neue Turniere – und die Spieler können bei diesem Casino ohne oasis neben hohen Geldpreisen sogar Sachpreise wie Fernseher oder Smartphones gewinnen.

22Bet

Das 22Bet konzentriert sich ganz klar auf die Sportwettenbranche, denn das Angebot an Sportarten ist wirklich sehr umfassend, von Fußball über Snooker bis hin zu E-Sports. Sogar Spezialwetten werden angeboten, beispielsweise auf das Wetter, die Weltwirtschaft oder sogar auf Weltraumreisen. Daneben gibt es außerdem einen klassischen Casino-Bereich mit Spielautomaten, Poker oder Roulette. Auch ein Live-Casino mit Live-Dealer steht zur Verfügung.

Dabei werden beim 22Bet Casino viele unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Zu diesen zählen traditionelle Zahlungsoptionen wie VISA oder MasterCard, E-Wallets wie Neteller und Skrill, aber natürlich auch Kryptowährungen. Wer also mit BTC spielen möchte, kann dies im 22Bet auch tun.  

Casoo

Das Casoo-Casino besticht vor allem mit seinem intergalaktischen Erlebnis, auf das ein Fokus gesetzt wird. Die ansprechenden Grafiken umfassen alle das Weltraumthema, und auch das Spielerlebnis ist darauf fokussiert. So erhält beispielsweise jeder Spieler einen eigenen Kristall, der sich beim Spielen auflädt. Wenn er voll aufgeladen ist, kann man im Raumschiff zu einem anderen Planeten fliegen, wo mehr Aktionen und Gewinnchancen warten.

Als Zahlungsoption bietet das Casoo klassische Zahlungsdienste wie Kreditkarten, aber ebenso Kryptowährungen. Im Angebot sind neben Bitcoin auch andere beliebte Kryptowährungen wie Ethereum und Litecoin. Bei diesem Bitcoin-Casino werden die Zahlungsdetails auf der Website sehr übersichtlich aufgeführt.

Lady Linda

Auch beim Lady Linda handelt es sich um ein sogenanntes Krypto-Casino. Wie auch bei den anderen Anbietern in dieser Liste ist es jedoch kein reines Bitcoin-Casino, sprich es bietet gängige Zahlungsmethoden sowie Kryptowährungen als Option. Für Kryptowährungen wird das Kryptoportal Coinspaid angeboten. Das Besondere an diesem Casino ist, dass auch spezielle Krypto-Boni angeboten werden, wobei bei diesen die Einzahlung mit Kryptowährungen getätigt werden muss.

Der relativ neue Anbieter kann aber auch mit seinem umfassenden Spielangebot bestehen, wobei von Spielautomaten, Jackpotslots, Tisch- und Kartenspielen bis hin zu Bingo viel geboten wird. Außerdem gibt es Sport- und Livewetten im Angebot.

Alf Casino

Das Alf Casino gehört ebenso auf unsere Liste, da es ein rundum zufriedenstellendes Spielangebot vorweisen kann, von den beliebten Spielautomaten bis hin zu Roulette, Poker und co. Zudem werden stets neue Spiele ins Angebot aufgenommen, um für genügend Abwechslung zu sorgen. Viele Spielbegeisterte wird vor allem der Bereich des Live-Casinos freuen.

Was die Zahlungsoptionen betrifft, bietet auch das Alf Casino eine breitgefächerte Auswahl an. Kreditkarten, Prepaidoptionen und E-Wallets sind alle mit von der Partie. Auch moderne Zahlungssysteme wie Trustly können genutzt werden. Und natürlich kann man auch Kryptowährungen verwenden, wobei der Fokus auf BTC, Ethereum und Litecoin liegt.

BTC Casino: Übersicht

Funktionen Casino Bitcoin
Anzahl der Casino Ohne Verifizierung40+
mind. Einzahlung10-50
BTC CasinosSlots, Bingo, Poker
ZahlungenVisa, Mastercard, Amex, BTC
Top Bitcion CasinoTsars
GlücksspiellizenzCuraçao eGaming, Panama
Ausschluss BTC Casino Nicht bereitgestellt
Akzeptiere deutsche KundenJa
Bewertete Casino Ohne Verifizierung30+

Spielangebot in BTC-Casinos

Das Spielangebot in diesen Krypto-Casinos soll hier ebenso beleuchtet werden. Natürlich muss man gleich vorab festhalten, dass es nicht nur eine Art von Bitcoin-Casino gibt, sondern jedes Online-Casino anders funktioniert. Aus diesem Grund unterscheiden sich auch die angebotenen Spiele teilweise stark. Trotzdem kann man sagen, dass es ein paar grundlegende Spiele gibt, die fast immer vorzufinden sind.

1. Spielautomaten

Ein Angebot, das in keinem seriösen Bitcoin-Casino fehlen darf, sind die beliebten Spielautomaten, die oft einfach Slots genannt werden. Es gibt verschiedene Arten von Spielautomaten, beispielsweise die klassischen Fruchtautomaten, aber auch themenbezogene Slots, die z. B. Anlehnung an Filme oder Serien finden. Die Gewinnchancen, Bonusfeatures, Gewinnlinien und auch ganz allgemein das Spielerlebnis können sich jeweils stark unterscheiden.

2. Tisch- und Kartenspiele

Eine weitere beliebte Rubrik in Online-Casinos umfasst Tisch- und Kartenspiele. Von Blackjack bis Roulette wird auch in der Onlinewelt all das geboten, was man noch aus physischen Glücksspieleinrichtungen kennt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Poker, das sich schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit freut.

3. Live-Casino 

Immer mehr Casinos, darunter auch Bitcoin-Casinos, bieten zudem einen Live-Casino-Bereich an, in dem man mit anderen Spielern und einem Live-Dealer in Echtzeit spielen kann. Hier ist besonders Poker sehr populär, doch es gibt auch ausgefallenere Spiele, die man sich nicht unbedingt in einem Casino erwarten würde – wie etwa Monopoly.

4. Bingo

Bingo ist ein weiteres Spiel, das in der Glücksspielwelt äußerst beliebt ist. Das ist interessant, weil dieses Spiel früher noch relativ negativ besetzt war. Man erinnert sich, dass das Wort Bingo vor gar nicht allzu langer Zeit sofort ein klischeehaftes Bild von älteren, gelangweilten Menschen beim Spielen hervorgerufen hat. Inzwischen hat sich dieses Image jedoch ziemlich geändert, und Bingospiele erfreuen sich auch in Bitcoin-Casinos eines regen Zulaufs. 

5. Sportwetten

Neben diesen Spielen stehen in zahlreichen Online-Casinos, so auch bei BTC-Casinos, auch Sportwetten im Mittelpunkt – oder sie werden zumindest zusätzlich in kleinerer Ausgabe angeboten. Am beliebtesten ist und bleibt Fußball, weswegen oft auch Wetten auf kleine Mannschaften, etwa in der Regionalliga, angeboten werden. Doch auch Tennis, Basketball oder weniger populäre Sportarten wie Surfen ziehen die Wettkunden in ihren Bann. 

6. E-Sports

Die Online-Casinos reagieren darüber hinaus auf die neuesten Entwicklungen – so können inzwischen sogar Wetten auf E-Sports platziert werden. Auch Livesportwetten werden immer beliebter, bei denen man direkt auf das aktuelle Spielgeschehen reagieren kann. Diese Art der Wette kann man ebenso in einigen Krypto-Casinos vorfinden. Man merkt also schnell, dass es sich lohnt, vor der Registrierung einen guten Blick auf das Spielangebot im jeweiligen Casino zu werfen.

Arten von Bitcoin-Casinos

Wie erwähnt ist natürlich nicht jedes Bitcoin-Casino gleich, denn es gibt viele Unterschiede bei den Spiel- und Bonusangeboten, aber auch bezüglich der Art des Spielens oder welche Zahlungsmethoden konkret angeboten werden.

BTC / hybriden

Zunächst muss man zwischen einem reinen Bitcoin-Casino und einem hybriden Anbieter unterscheiden. Bei einem reinen BTC-Casino handelt es sich um ein Casino, das ausschließlich Kryptowährungen wie Bitcoin anbietet. Man nennt es zwar Bitcoin-Casino, aber auch andere Kryptowährungen zählen dazu, beispielsweise Ethereum, Litcoin oder Dogecoin.

ohne oasis

Daneben gibt es auch hybride Krypto-Casinos, wie jene, die wir oben bereits angeführt haben. Bei diesen werden sowohl Kryptowährungen als auch andere Zahlungsoptionen akzeptiert, beispielsweise Kreditkarten oder E-Wallets. Diese Art von Bitcoin-Casino ist gängiger als jene, in der nur Kryptowährungen angeboten werden.

Laptop / Smartphones

Interessant ist an dieser Stelle auch, dass beide Formen von Krypto-Casino auf unterschiedlichen Endgeräten genutzt werden können. Natürlich kann man stets ein entsprechendes Online-Casino auf seinem Computer oder Laptop abrufen, doch heutzutage wird auch erwartet, dass die Websites für alle Endgeräte optimiert werden, um den größten Komfort zu liefern. 

Aus diesem Grund sollten die meisten Online-Casinos auch problemlos auf Tablets oder Smartphones zu nutzen sein. Doch nicht nur das, einige Anbieter haben sich sogar dafür entschieden, ihr Angebot in einer separaten App zur Verfügung zu stellen. Vor allem jene Spieler, die gerne unterwegs auf dem Smartphone spielen, dürften sich darüber freuen.

Auf diese Weise ist an jede Art des Spielers gedacht. Auch was das Angebot in Bitcoin-Casinos betrifft, wird auf die unterschiedlichen Bedürfnisse Rücksicht genommen. So möchten manche Spieler zum Beispiel einfach in Ruhe computer-generierte Spiele spielen und Gewinne abkassieren, während sich andere trotzdem nach etwas Gesellschaft sehnen, wie man sie in einem echten Casino vor Ort erleben würde. Für diese Spieler eignet sich der Live-Casino-Bereich, bei dem man wirklich in Echtzeit mit anderen Spielern das Spielvergnügen teilen kann.

Live-Bereich

Der Live-Bereich ist bei den Sportwetten übrigens ebenso oft ein Highlight für jene Tipper, die gerne erst das Spielgeschehen beobachten und dann basierend auf den Entwicklungen ihre Wetten platzieren. Auch hier wird ein Erlebnis geschaffen, das den Wettbegeisterten direkter einbindet und ihm das Gefühl gibt, ein Teil des Geschehens zu sein. 

keine Grenzen gesetzt

Glücklicherweise sind den Bitcoin-Casinos an sich eigentlich keine Grenzen gesetzt. Deswegen findet man bestimmt ein Krypto-Casino, das den Anforderungen und Bedürfnissen eines jeden Spielers entspricht. Ob klassische Spiele oder Live-Ereignisse, vom Computer oder Handy aus, in reinen Bitcoin-Casinos oder hybriden Anbietern – mit Kryptowährungen können Sie heutzutage auf die Art und Weise spielen, die Sie bevorzugen.

Bitcoin Casino Vorteile

Der größte Vorteil von Bitcoin-Casinos ist natürlich das Angebot an Kryptowährungen – und zwar aus Gründen der Anonymität. Der Datenschutz ist für viele Spieler ein wichtiger Faktor, so dass Kryptowährungen mit der gebotenen Anonymität beim Zahlungsverkehr positiv auffallen, da persönliche Informationen geschützt werden. Spieler können anonym und sicher ihre Lieblingsspiele spielen.

Ein Grund dafür ist die Dezentralität der Währung. Dies bedeutet auch, dass alle getätigten Transaktionen zu jeder Zeit abrufbar und protokollierbar sind. Die Transaktionen geschehen in Echtzeit und durch die dezentralen Wallets wird den Spielern Sicherheit geboten. Somit kann man sich darauf verlassen, sichere Ein- und Auszahlungen tätigen zu können.

Es fallen in den meisten Casinos auch keine Transaktionsgebühren bei der Zahlung mit Kryptowährungen an, was natürlich ein wichtiger Punkt für die Spieler ist. Außerdem sind Krypto-Casinos für sogenannte High Roller attraktiv, also für Spieler, die hohe Einsätze tätigen. Das liegt an den hohen Zahlungslimits, die Bitcoin-Casinos bieten.

Die Kryptowährungen bieten zudem einfach eine gute Ergänzung zum Gesamtangebot, vor allem für jene Spieler, die gerne mehrere Zahlungsoptionen nutzen möchten. Und vor allem bei Auszahlungen können die Spieler von den Vorteilen der Kryptowährungen profitieren, beispielsweise, dass auch über Landesgrenzen hinweg keine Wechselgebühren anfallen und die Auszahlung viel schneller über die Bühne geht.

BTC Casino Nachteile

Die Anonymität ist zwar ein großer Vorteil bei den Zahlungen mit BTC und co., aber sie wird von manchen auch etwas skeptisch beäugelt. Die Angst ist, dass mit Anonymität auch betrügerische Machenschaften Hand in Hand gehen. Da es sich bei Kryptowährungen noch um ein relativ neues Zahlungsmittel handelt, sind viele Spieler bisher nicht davon überzeugt.

Zwar wird die Zahlung mit Kryptowährung immer beliebter, aber dennoch bieten erst wenige Casinos diese Option als Zahlungsmethode an. Da noch relativ viel Skepsis herrscht, haben sich viele Menschen mit Bitcoins noch nicht beschäftigt – und wissen dementsprechend noch nicht genau, wie diese funktionieren, wie man eine Zahlung abwickelt und Ähnliches. Viele greifen da lieber zu altbekannten Zahlungsmethoden, als sich lange einzulesen und mit diesem Thema zu befassen.

Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass Kryptowährungen insgesamt noch häufig Kursschwankungen ausgesetzt sind, und diese können teilweise recht stark ausfallen. Das hält natürlich auch viele Spieler davon ab, auf diese Währung zu setzen. 

Außerdem werden in den meisten Bitcoin-Casinos noch keine oder nur wenige Bonusangebote wie ein Willkommensbonus mit Kryptowährungen angeboten. Das ändert sich zwar langsam, aber der Großteil der Casinos bietet nach wie vor die Bonusangebote nur in den üblichen Währungen wie Dollar oder Euro an.

Lizenzen in den Bitcoin-Casinos

Natürlich stellt sich auch bei Bitcoin-Casinos die Frage der Lizenzen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass man als Spieler lieber die Finger von unlizenzierten Online-Casinos halten sollte, unabhängig davon, ob sie Kryptowährungen anbieten oder nicht. Das liegt einfach daran, dass man kein sicheres Spielerlebnis garantieren kann. Wenn ein Anbieter überhaupt keinen Kontrollen unterzogen wird, dann hält ihn auch nichts davon ab, beispielsweise den Zufallszahlengenerator im Spiel zu manipulieren.

ohne lizenz

Doch auch wenn man dies beachtet, stellt sich trotzdem noch die Frage, welche Lizenzen bei BTC-Casinos empfehlenswert sind bzw. nach welchen man Ausschau halten sollte. Eine davon ist sicherlich die Lizenz aus Curaçao. Diese scheint vor allem bei Glücksspielanbietern mit Kryptowährungsoption beliebt zu sein, was wohl daran liegt, dass keine strengen Einsatzlimits gesetzt werden und auch in Sachen Kryptowährung mehr Flexibilität herrscht. Es handelt sich um eine vertrauenswürdige Lizenz, da die Regulierungsbehörde im kleinen Karibikstaat Curaçao durchaus strenge Auflagen für eine Lizenzierung vorlegt – und das bereits seit mehr als 20 Jahren.

Eine weitere seriöse Lizenz ist jene der Malta Gaming Authority, kurz MGA-Lizenz genannt. Diese wird in vielen Kreisen als der Goldstandard angesehen, da sie noch sicherer als viele anderen ist. Die Behörde prüft die Casinos nicht nur streng, sondern auch in regelmäßigen Abständen, um sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Vorgaben wirklich eingehalten werden. Auch ein seriöser Umgang mit Kundendaten wird hochgeschrieben.

Weitere Lizenzen, die man oft bei Krypto-Casinos vorfinden kann, sind jene von der Isle of Man sowie aus Costa Rica. Bei der Isle-of-Man-Lizenz registrieren sich überwiegend europäische und asiatische Glücksspielanbieter. Die Glücksspielkommission aus Costa Rica hingegen ist eine Lizenzbehörde, die sich vor allem für Neulinge auf dem Markt anbietet, da sie nicht ganz so teuer ist wie andere Lizenzen. Aus diesem Grund setzen einige Krypto-Casinos auf diese casino ohne Lizenz. Somit ist eine breite Auswahl an Lizenzen bei den Bitcoin-nicht deutsche casinos auf jeden Fall gegeben.

Wie kann man zwischen seriösen Bitcoin-Casinos und betrügerischen Anbietern unterscheiden?

Bei Bitcoin-Casinos handelt es sich um ein relativ neues Phänomen, so wie es die Kryptowährungen nun mal auch sind. Sie finden jedoch immer größeren Zulauf, weswegen sich auch die Frage stellt, wie man ein seriöses Bitcoin-Casino überhaupt findet. Wir werfen hier einen genaueren Blick darauf.

Zunächst müssen wir uns vor Augen führen, welche Kriterien wir für eine Bewertung von „seriös“ oder „schlecht“ überhaupt nutzen. Am wichtigsten sind hier sicherlich – noch vor dem Spielspaß – die Sicherheit und der Spielschutz. Keiner möchte schließlich auf Betrüger reinfallen. Bei BTC-Casinos gibt es immer wieder Bedenken diesbezüglich, da die Zahlung mit Kryptowährungen noch von vielen mit Skepsis gesehen wird.

Aber wie auch bei anderen Online-Anbietern gilt, dass man auf bestimmte Faktoren achten kann, die für Sicherheit sorgen. Ein wichtiger Punkt ist eine gültige Lizenz. Vor allem Online-Anbieter ohne jegliche Lizenz sind oft dubios, da es Betrügern dort leicht fällt, Spielern etwas vorzutäuschen. Eine Lizenz wird hingegen von einer Lizenzierungsbehörde unter strengen Auflagen vergeben, die das Casino in der Regel auch regelmäßigen Kontrollen unterzieht.

Ein weiterer Punkt, auf den man achten sollte, ist die Website selbst. Einerseits ist natürlich eine benutzerfreundliche Homepage wichtig, da die Navigation sonst schwierig ist. Aber ein besonderes Augenmerkt sollte darauf gelegt werden, ob es einen AGB-Bereich bzw. ein Impressum gibt. Fehlt dies gänzlich, ist es besser, die Finger von diesem Online-Anbieter zu lassen.

Auf der Website kann man auch einen Blick auf die Spiele, Bonusangebote und Zahlungsmethoden werfen. Ob ein Casino empfehlenswert ist, lässt sich auch davon ableiten, wie diese Bereiche funktionieren. Wenn beispielsweise tolle Bonusangebote verfügbar sind, die Umsatzbedingungen jedoch so streng sind, dass man sie ohnehin nicht erhalten kann, nützt das nichts. Auch die Ein- und Auszahlung mit Krypotwährungen ist nicht so toll, wenn plötzlich hohe Gebühren bei jeder Zahlung anfallen. Deswegen lohnt es sich immer, die Bedingungen genau durchzulesen.

Bonusangebote in Krypto-Casinos

Sie sind so beliebt wie kaum etwas in der Glücksspielwelt: die Bonusangebote. Heutzutage kann man sie aus der Onlinewelt fast nicht mehr wegdenken. Aus diesem Grund bieten natürlich auch Bitcoin-Casinos unterschiedliche Bonusangebote an. Wir werfen hier mal einen Blick darauf, welche man sich meist erwarten kann.

1. Willkommensbonus

Zunächst gibt es den Willkommensbonus. Das Ziel ist es, mit lukrativen Willkommenspaketen stets neue Kunden anzulocken. Einige BTC-Casinos bieten zum Beispiel einen Bonus, der von der Höhe der Einzahlung abhängt. Meist erhält man dann Geld in Dollar oder Euro, aber manche Krypto-Casinos bieten auch direkt einen Bonus in Bitcoin an. Das ist jedoch ein neues Phänomen und deswegen noch nicht so oft gesehen – das könnte sich mit der steigenden Popularität bald ändern.

Darüber hinaus gibt es aber noch eine ganze Reihe anderer Werbeaktionen, die man auch in anderen Online-Casinos ohne limit vorfinden kann. Dazu zählen zum Beispiel zusätzliche Boni an bestimmten Wochentagen, etwa ein Freitags-Reload-Bonus. Es gibt außerdem immer wieder zahlreiche kleine Aktionen, bei denen man Freispiele für Spielautomaten gewinnen kann. 

2. Cashbacks

Daneben sind auch Cashbacks sehr beliebt. Das sind sogenannte Geld-zurück-Aktionen. Wenn man beim Spielen einen Verlust hinnehmen muss, erhält man dank der Cashbacks beispielsweise 10 % des verlorenen Geldes wieder zurück. Die Höhe ist natürlich vom jeweiligen Angebot abhängig. Die Cashbacks können dabei in klassischen Währungen wie Euro ausgezahlt werden, oder aber auch direkt mit Kryptowährungen – das hängt auch wieder vom jeweiligen Bitcoin-Casino ab.

Häufig werden in Bitcoin-Casinos zudem hohe Einsätze ermöglicht, weswegen man dementsprechend höhere Gewinne abräumen kann. Besonders High Roller, die gerne hohe Summen setzen, können hiervon profitieren. Für sie gibt es oft auch ganz eigene Bonusangebote, um sie für ihre gewagten Einsätze zu belohnen.

3. VIP-Clubs

ohne oasis

Des Weiteren sind die oft angebotenen VIP-Clubs besonders beliebt. Hier gibt es exklusive Aktionen und Gutschriften für VIP-Kunden. Es gibt oft auch Veranstaltungen, die nur für Mitglieder des VIP-Clubs gedacht sind. Auf diese Weise will man das Spielvergnügen zusätzlich steigern. Turniere sind hingegen meist für alle Spieler zugänglich. Sie werden separat angeboten und enthalten nicht selten wirklich hohe Preispools.

Man sieht also, dass BTC-Casinos grundsätzlich ein Angebot zu bieten haben, das man bereits aus anderen Casinos kennt. Es gibt hier also nicht viel Neues zu entdecken, außer eben die Möglichkeit, gewisse Boni direkt in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung auszahlen zu lassen. Man muss jedoch anmerken, dass manche Bitcoin-Casinos nur die Ein- und Auszahlung in Kryptowährung anbieten, die Bonusangebote jedoch ausschließlich in bisher bekannten Währungen wie Euro ausgezahlt werden.

Unterstützung in den BTC-Casinos

Bei allen seriösen Online-Casinos darf man sich einen Kundendienst erwarten, der mit hilfreichen Tipps und Tricks zur Verfügung steht. Bei Bitcoin-Casinos könnte das sogar nochmal wichtiger sein, da Kryptowährungen noch relativ neu am Markt sind und deswegen so mancher noch Probleme bei den Vorgängen haben könnte.

Die meisten Bitcoin-Casinos bieten die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport auf unterschiedliche Arten an, wobei eine Telefonhotline, ein Kontaktformular, eine E-Mail-Adresse und/oder ein Live-Chat zur Verfügung stehen. Oft bieten die Bitcoin-Casinos jedoch nur Unterstützung in einer Fremdsprache wie Englisch an, aber nicht auf Deutsch. Wem das wichtig ist, sollte unbedingt beim jeweiligen Casino darauf achten.

Fazit zu den Bitcoin-Casinos

Bei den Bitcoin-Casinos handelt es sich um ein relativ neues Phänomen, ähnlich wie bei den Kryptowährungen an sich. Aus diesem Grund sind sie noch nicht so weit verbreitet, wobei sie sich von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit erfreuen. Das hat auch einen guten Grund, denn sie bieten eine sichere und anonyme Methode, um Ein- und Auszahlungen zu tätigen.

Wie auch bei anderen Online-Casinos muss man bei Bitcoin-Casinos gewisse Faktoren beachten, bevor man mit dem Spielen beginnt, beispielsweise eine gültige Lizenz und eine verschlüsselte Website. All jene Spieler, die gerne Spielspaß mit Kryptowährungen kombinieren würden, sind bei Bitcoin-Casinos an der richtigen Stelle.

Häufig gestellte Fragen

A. Was sind die besten BTC-Casinos?

Es gibt immer mehr Bitcoin-Casinos, die in der Glücksspielwelt angeboten werden. Man findet daher auch wirklich gute Angebote im Netz, die einiges an Spielspaß bieten. Die curacao Casinos, die wir oben angeführt haben, zählen sicherlich zu den besten – zu Erinnerung, das sind Slottica, 22Bet, Casoo, Lady Linda und das Alf Casino.

B. Sind Bitcoin-Casinos sicher?

Das lässt sich einerseits nicht pauschal beantworten, weil jedes Bitcoin-Casino anders ist. Andererseits kann man durchaus sagen, dass Bitcoin-Casinos grundsätzlich absolut sicher und empfehlenswert sind. Es spricht nichts gegen solche Casinos, solange sie bestimmte Grundvoraussetzung wie eine gültige Lizenz vorweisen können – es verhält sich also ähnlich wie bei anderen Online-Casinos. 

C. Wie registriert man sich online?

Die Registrierung bei BTC-Casinos ist ähnlich wie bei anderen Casinos aufgebaut. Der einzige Unterschied ist, dass man den Willkommensbonus nicht etwa in Euro oder Dollar, sondern in Bitcoin erhält. Der Registrierungsprozess an sich ist recht unkompliziert, man muss wie üblich persönliche Daten angeben und schon kann man mit dem Spielen loslegen.