Sportwetten ohne Limit

Sportwetten begeistern schon seit vielen Jahrzehnten Wettfreunde sowie Sportfans rund um die Welt – wahrscheinlich schon seit es Sport gibt. Von Spaßwetten mit Freunden ganz ohne Wetteinsatz bis hin zu echten Wetten mit kleinen Beträgen kann man alles finden.

Doch wie sieht es mit Sportwetten aus, bei denen hohe Beträge gesetzt werden? Tatsächlich gibt es meist Einsatzlimits, an denen sich viele Freizeitspieler nicht weiter stören. Doch für jene Wettspieler, die gerne ordentliches Geld setzen möchten, kommen Sportwetten ohne Limit ins Spiel. Wie diese funktionieren und ob damit überhaupt seriöse Wetten abgegeben werden können, möchten wir hier genauer unter die Lupe nehmen.

Beste Sportwetten ohne Limit

400% biz su 2000
  • Schnelle Auszahlungen
  • TRUSTLY + SOFORT
  • Gute Spielefilter
300% für Ihre ersten 3 Einzahlungen
  • Schnelle Auszahlunge
  • Cashback
  • Seriöser Betreiber
€500 Willkommensbonus
  • Benutzerfreundlich
  • Gutes Mobilcasino
  • Mega Jackpot Automaten
150% bis zu 2.000€ Bonus
  • 2.000€ + 200 Freispiele
  • Mit SOFORT einzahlen
  • Bonus auf 4 Einzahlungen
200€ Willkommensbonus
  • Schnelle Auszahlungen
  • 2 Live Studios
  • Sehr gute Menüführung
1.500 € Willkommensbonus
  • Für Smartphone optimiert
  • Saisonale Aktionen
  • Kurze Ladezeiten
100% Bonus bis 1.000 €
  • Live Casino
  • Große Spielauswahl
  • Online Casino ohne Lizenz
100% Match-Bonus von 350€
  • Schnelle spins
  • Schnelle Auszahlungen
  • Casino ohne deutsche Lizenz
100% bis zu 500€ Bonus
  • Casino ohne Lizenz
  • 100% bis zu 500 EUR Bonus
  • MGA Casino
100% Einzahlungsbonus von bis zu 200€
  • Für Handy optimiert
  • Sichere EU-Lizenz
  • Schnelle Auszahlungen
2.000€ Willkommensbonus
  • Mit SOFORT einzahlen
  • Gute Spielefilter
  • Exzellentes Live Casino

Was sind Sportwetten ohne Limit?


Der Name scheint Programm – bei casino ohne Limit kann man einen Wetteinsatz tätigen, ohne von strengen Limitierungen zu stark eingeschränkt zu werden. Hier müssen wir jedoch gleich einhaken, denn Wetten ohne irgendein Limit sind tatsächlich nur recht selten zu finden. Deswegen wäre eine genauere Bezeichnung eher „Sportwetten ohne strenges Limit“.

Wie hoch die Limitierung letztendlich ist, hängt ganz vom Wettanbieter ab und kann deswegen recht unterschiedlich ausfallen. Es gibt da aber viel Luft nach oben – man kann etwa Limits in Höhe von 100 000 Euro finden, was schon sehr beachtlich ist. Aber auch hier gibt es einiges zu berücksichtigen, vor allem welche Lizenzierung der Anbieter hat und in welchem Land man sich befindet.

In Deutschland hat sich etwa seit der Einführung eines neuen Glücksspielvertrags im Jahr 2021 so einiges verändert. Der Vertrag regelt nun das Glücksspiel und Wetten in ganz Deutschland. Zum einen ist das gut, weil hier vor allem auf Spielerschutz und Sicherheit Wert gelegt wird. Zum anderen finden sich auch viele Kritiker, denn Spielerschutz geht Hand in Hand mit strengen Regulierungen. 

So sieht die neue deutsche Lizenz vor, dass Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland nur 1000 Euro pro Monat einsetzen dürfen. Das gilt übergreifend für alle Wettanbieter, was ermöglicht wird, weil die Buchmacher dazu verpflichtet werden, alle Einzahlungen an eine zentrale Datenbank weiterzugeben. Damit wird sichergestellt, dass keine Limits überschritten werden.

Auch die Livewetten werden bei der deutschen Wettlizenz übrigens komplett verboten. Das ist auch ein Grund, warum viele Wettbegeisterte auf ausländische Anbieter zurückgreifen, die keine strengen Limits haben. 

Wie funktionieren Sportwetten ohne Limit?

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie Sportwetten ohne Limit konkret funktionieren. Viele Wettanbieter setzen selbst Limits. Wie oben erwähnt liegt die Grenze bei der deutschen Lizenz bei 1.000 Euro pro Monat. Für Hobbytipper ist das bereits eine beträchtliche Summe, aber für sogenannte Highroller – Menschen, die wirklich sehr viel setzen – ist es nicht genug.

Deswegen sehen sich viele Wettbegeisterte nach ausländischen Anbietern um. Doch tatsächlich findet man im europäischen Raum kaum einen Wettanbieter, der überhaupt keine Limits setzt. So ist es nicht unüblich, dass Wettanbieter die Spielkontos von einzelnen Spielern limitieren – und diese individuelle Limitierung kann grundsätzlich zu jeder Zeit geschehen. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein. Anhand des Wettverhaltens kann der Buchmacher etwa einschätzen, ob jemand in eine Spielsucht rutscht und deswegen eine Limitierung setzen. 

Die Limitierungen können von einem vorgegebenen Mindesteinsatz, einem maximalen Einsatz hin zu Gewinnlimits reichen. Vor größeren Sportereignissen wird meist auch eine Risikoanalyse von den Buchmachern durchgeführt, anhand derer sie ihre Limits setzen – bei höheren Beteiligungen fallen die Limits beispielsweise meist höher aus. Deswegen ermöglichen einige beliebte Sportarten, etwa Fußball, oft höhere Einsätze. 

Gleichzeitig ist der asiatische Raum bekannt dafür, überhaupt keine Limits zu setzen. Man kann hier wirklich so viel man will, wann man will und so oft man will setzen. Der Nachteil ist jedoch, dass diese Anbieter den deutschen Tippern nicht unbedingt zur Verfügung stehen. Oft kann man sich zum Beispiel aus Deutschland nicht bei den Wettanbietern registrieren. Die Websites sind außerdem oft in der entsprechenden Landessprache geführt und deswegen schwer zu navigieren.

Features der Sportwetten ohne Limit

Sportwetten ohne Limit sind gar nicht leicht zu finden und meist handelt es sich einfach um sehr hohe Limits, die für die meisten Spieler ohnehin nie relevant werden. Bei diesen Limitierungen gibt es jedoch Besonderheiten, so wie auch bei anderen Glücksspielanbietern.

Bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz erhält man beispielsweise einen Bonus – den Willkommensbonus. Bei Wettanbietern, die Sportwetten ohne Limit anbieten, gibt es hingegen eine Vielzahl an Bonusangeboten. Da es keine so strengen Auflagen gibt, die man befolgen muss, können Wettbegeisterte mit mehr tollen Angeboten belohnt werden – manchmal gibt es sogar wöchentlich neue Boni. 

Auch die Highrollers kommen ganz auf ihre Kosten, denn sie können höhere Einsätze tätigen – die Höhe wird von Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich bewertet. Da hohe Einsätze auch hohe Gewinne ermöglichen, werden hier oft Limitierungen gesetzt. Meist passiert dies jedoch erst ab einem fünf- oder sogar sechsstelligen Betrag.

Eine weitere Besonderheit bei Casinos ohne Oasis sind Livewetten, welche bei Buchhaltern mit deutscher Lizenz nicht mehr angeboten werden. Die Livewetten sind tatsächlich ein sehr populäres Feature, das im Moment auch rasant an mehr Beliebtheit gewinnt. Das liegt daran, dass man nicht einfach einen Wettschein erhält und darauf wartet, bis das Spiel endlich beginnt, sondern wirklich währenddessen mitfiebern kann.

Die Tipps in Echtzeit liefern mehr Nervenkitzel, weswegen so viele Tipper dieses Feature lieben und auf Sportwetten ohne Limit – und demzufolge ohne deutsche Lizenz – setzen. Das Interessante an Livewetten ist, dass die Buchmacher die Wetten ebenso live anpassen. Mit jeder verstrichenen Minute im Spiel kann sich also alles ändern, weswegen es spannend bleibt.

Wie werden Sportwetten ohne Limit allgemein angenommen?


Vor allem der neue Glücksspielvertrag in Deutschland hat so einiges in der Glücksspielwelt verändert – für Spieler sowie Anbieter. Deswegen hat es natürlich einiges an Lob als auch an Kritik für die neuen Regulierungen gegeben. Ein großer Kritikpunkt war auf jeden Fall das Limit, das nun bei Sportwetten gilt. Wettfreunde dürfen demzufolge nur mehr maximal 1.000 Euro pro Monat setzen. Das gilt plattformübergreifend, sprich bei allen Wettanbietern zusammen.

Für viele ist das zu restriktiv und auch der Gedanke, in einem zentralen Register gespeichert zu werden – um eben sicherzustellen, dass man das Limit nicht umgehen kann, indem man einen anderen Anbieter besucht – gefällt vielen Tippern nicht. Deswegen haben sich viele nach Alternativen umgesehen, und sind mit Wettanbietern ohne deutsche Lizenz fündig geworden. Diese bieten meist keine strengen Limitierungen – wohl aber Livewetten, die ebenso vielen Wettbegeisterten wichtig sind.

Der Aufschrei aufgrund der Restriktionen der deutschen Lizenz hat auch deutlich gemacht, wie sehr Spieler das Wetten ohne strenge Limits schätzen. An dieser Stelle sei erwähnt, dass Sportwetten ohne jegliche Lizenz eine Alternative darstellen, um wirklich gänzlich ohne Limits Sportwetten abgeben zu können. Einige Tipper greifen auch auf diese zurück. Aber ohne Lizenz bedeutet, dass die Wettanbieter keine offizielle Zulassung haben – und das könnte durchaus ein Problem in Sachen Spielerschutz und Sicherheit darstellen. 

Aus diesem Grund wird empfohlen, auch bei Sportwetten ohne Limit nach lizenzierten, sicheren Buchmachern Ausschau zu halten. Lizenzen aus Malta oder Gibraltar zum Beispiel sind EU-Lizenzen, die als äußerst sicher gelten und deswegen nicht nur Wettspaß, sondern auch hohe Wettsicherheit bieten. 

Welche Arten von Sportwetten ohne Limit gibt es?

Wenn Sie gerne Sportwetten abgeben, freuen Sie sich sicherlich darüber, dass es dafür unterschiedliche Vorgehensweisen gibt. So sind beispielsweise nicht alle Buchmacher gleich – es lohnt sich also durchaus ein Vergleich der Anbieter in Bezug auf die angebotenen Quoten. 

Es gibt unterschiedliche Arten von Wetten – man kann davon ausgehen, dass man bei allen größeren Sportwettenanbietern eine der folgenden drei Wetten vorfinden kann: Einzelwette, Kombiwette und Systemwette. Bei der Einzelwette setzt man einfach auf den Ausgang eines Spiels, wodurch die Gewinnchancen zwar höher sind, aber vor allem bei kleinen Einsätzen nicht viel gewonnen werden kann. Beliebt ist sie vor allem bei Highrollern. 

Die meisten Tipper setzen deswegen auf die Kombiwetten, bei denen mehrere Wetten miteinander kombiniert werden. Das Risiko wird so zwar gesteigert, aber die Wettquote ebenso, weswegen man auch bei geringen Einsätzen viel gewinnen kann. Bei der Systemwette hingegen kann man auch kombinieren, aber hier ist es etwas komplizierter – man darf etwa einzelne Wetten verlieren. 

Für Wettbegeisterte sticht vor allem eine Art der Wette heraus: die Livewette. Man erhält dabei interessante neue Wettoptionen, etwa wer das nächste Tor schießt oder wie viele Tore noch im Spiel geschossen werden. Neben Fußball findet man diese Livewetten auch bei anderen Favoriten wie Tennis oder Basketball. 

Zahlungsmethoden für Sportwetten ohne Limit

Bei Sportwetten ohne Limit verhält es sich ähnlich wie bei Online-Casinos: Man hat meist eine breite Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten, wobei diese je nach Anbieter stark variieren können. Sogar Gebühren bei Ein- und Auszahlungen können bei manchen Buchhaltern anfallen, wobei die großen Wettanbieter eigentlich fast immer gebührenfrei agieren.

Die Zahlungsmethoden sind auch von Land zu Land unterschiedlich. Fast immer finden sich jedoch Kreditkarten, da diese rund um die Welt akzeptiert werden. Dazu gehören die Klassiker wie Visa und MasterCard, aber auch oftmals Debitkarten, die an ein Girokonto gebunden sind, oder sogar Prepaidkarten, bei denen man im Vorhinein Guthaben aufladen muss.

Daneben werden auch Direktbuchsysteme immer beliebter. Relativ neu und bereits äußerst populär ist beispielsweise Trustly. Das ist ein Unternehmen aus Schweden, das inzwischen europaweit genutzt werden kann. Trustly arbeitet direkt mit Banken zusammen, weswegen man ganz ohne Registrierung oder Anmeldung seinen Einsatz tätigen kann. Da bereits über 3.000 Banken mit Trustly kooperieren, ist das Angebot inzwischen auch für die meisten Tipper verfügbar.


Auch Sofortüberweisungen sind oft bei Wettanbietern als Direktbuchsystem vorzufinden, vor allem im deutschen Markt, wo gerne mittels Klarna Sofort die gewünschte Geldsumme für Wetten eingezahlt wird. Auch Zimpler wird immer beliebter – und kann, wie auch so manch andere Zahlungsmethode, sogar ganz bequem über das Handy genutzt werden.

Natürlich werden auch E-Wallets wie Paypal, Skrill oder Neteller häufig angeboten, denn sie sind inzwischen im Sportwetten-Bereich etabliert. Und sogar Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin werden nun verwendet, auch wenn im europäischen Raum noch kein großes Interesse für diese Zahlungsmethoden besteht.

Kostenlose Wetten bei Sportwetten ohne Limit

Nervenkitzel, Spannung, ein Adrenalinstoß nach dem anderen – Sportwetten ohne Limit können das Herz von so manchem Wettbegeisterten schon mal in die Höhe schlagen lassen. Das liegt in erster Linie natürlich daran, dass etwas auf dem Spiel steht. Manchmal stehen unglaubliche Gewinnsummen in Aussicht, wenn die Lieblingsmannschaft nur noch ein Tor schießt oder einen Punkt erzielt. Zugleich möchte man sein gesetztes Geld, ob es sich um viel oder wenig handelt, natürlich nicht verlieren.

Man merkt, bei Sportwetten steht das Geld im Mittelpunkt und ist Teil des Charms. Deswegen stellt sich die Frage, ob es überhaupt so etwas wie kostenlose Wetten bei professionellen Buchmachern gibt. Die Antwort ist: Ja, tatsächlich gibt es diese Art von kostenlosen Wetten, die oftmals auch als risikofreie Wetten bezeichnet werden. Der Name kommt nicht von ungefähr, denn ohne Wetteinsatz fällt auch das Risiko weg, sein Geld zu verlieren. Deswegen werden sie manchmal auch Freiwetten oder Sportwetten ohne Einzahlung genannt.

Dabei handelt es sich tatsächlich um Bonusangebote, die von den Buchmachern zur Verfügung gestellt werden. Das hängt natürlich vom jeweiligen Wettanbieter an, aber meist werden ein paar kostenlose Wetten an Wettbegeisterte vergeben. Oft kommt das in Form von kleinen Bonusbeträgen um die 10 Euro. Es ist auch möglich, dass die Gewinne limitiert werden, weswegen man sich vor dem Setzen noch mal genau informieren sollte. Die Bedingungen sind wie immer vom jeweiligen Wettanbieter abhängig und können stark variieren. Auch die Art des Bonusangebots kann sehr verschieden sein – doch mehr dazu finden Sie im Unterkapitel „Bonusangebote bei Sportwetten ohne Limit“.

Was sind die Vorteile?

Spielbegeisterte weichen gerne auf Anbieter aus, die Sportwetten ohne Limit bzw. mit einem sehr hohen Limit anbieten, damit der Wettspaß ungebremst weitergehen kann. Das gilt vor allem für Tipper in Deutschland, die das neue Glücksspielgesetz und die vielen strengen Regelungen, die mit einer deutschen Lizenz einhergehen, umgehen möchten.

Der größte Vorteil liegt dabei an der Tatsache, dass man bei Sportwetten ohne Limit höhere Gewinne erzielen kann, eben weil bei Einzahlungen und Einsätzen keine strengen Grenzen gesetzt werden. Wer mehr setzt, kann auch mehr erhalten. Wenn es außerdem keine Gewinnlimitierung gibt, hat das den Vorteil, dass mit niedrigen Geldeinsätzen hohe Gewinne eingesackt werden können – vor allem, wenn man noch Bonusaktionen ins Boot holt.

Viele Wettfreunde freut es auch, dass sie, wenn etwa ein Mindesteinsatz vorliegt, das Wettguthaben problemlos aufteilen können. Auf diese Weise können bereits bei niedrigen Einsätzen mehrere kleinere Sportwetten abgegeben werden. Deswegen versprechen Sportwetten ohne Limit nicht nur für Highroller, sondern auch für Hobbytipper viel Spaß und Spannung.

Natürlich gibt es bei Wetten ohne Limit auch die Möglichkeit, Livewetten abzuschließen, was allseits als große Bereicherung gesehen wird. Schließlich kann man das Spiel in Echtzeit mitverfolgen und beim Wetten direkt auf den Spielverlauf reagieren – das bringt ganz neuen Nervenkitzel ins Spiel.

Was sind die Nachteile?

Natürlich gibt es bei Sportwetten ohne Limit auch Nachteile für Wettbegeisterte. Diese kommen vor allem zum Vorschein, wenn man sich entscheidet, auf einen Wettanbieter ohne jegliche Lizenz zu setzen, denn dies kann ein böses Nachspiel haben. 

Ohne jegliche Lizenz gibt es natürlich auch keine strengen Regeln, an die man sich halten muss, oder regelmäßige Überprüfungen von den für die Lizenzierung zuständigen Behörden – Betrüger haben so ein leichteres Spiel und Tipper können schnell übers Ohr gezogen werden. 

Deswegen sollte man auch bei Wetten ohne Limit darauf achten, nur auf sichere Anbieter mit Lizenz zu setzen. Lizenzen, allen voran EU-Lizenzen, setzen zum Beispiel sehr stark auf Spielerschutz und Sicherheit und sind ziemlich streng. Damit wird ein fairer Ablauf garantiert.

Darüber hinaus wird auch der Vorteil von casino ohne anmeldung zu seinem Nachteil: Wenn man mehr setzen kann, kann man mehr gewinnen – und auch mehr verlieren. Das können Verluste im vierstelligen Bereich und sogar noch höher sein. Deswegen sind diese Wetten vor allem für Spielsüchtige oder jene Menschen, die leicht in eine Spielsucht verfallen können, durchaus gefährlich. Nicht ohne Grund wird empfohlen, hohe Einsätze nur zu tätigen, wenn man ein erfahrener Tipper ist und es auch wirklich verkraften kann, das gesamte Geld zu verlieren.

Bonusangebote bei Sportwetten ohne Limit

Wenn Sie auf der Suche nach Bonusangeboten sind, denken Sie dabei vielleicht in erster Linie an Online-Casinos, die viel anzubieten haben. Doch tatsächlich können Sie auch bei Sportwetten ohne Limit fündig werden, denn es gibt einiges an Boni abzustauben, um den Wettspaß in neue Höhen zu treiben.

Zum einen findet man inzwischen recht häufig einen sogenannten Neukundenbonus. Ein Vergleich zwischen den Wettanbietern lohnt sich hier allemal, denn oft erhält man ein Gratisguthaben, das man für verschiedene Wetten nutzen kann, um erfolgreich ins Wettgeschehen einzusteigen. Manchmal erhält man auch Freiwetten, die an eine bestimmte Quote gebunden sind und als Ganzes gesetzt werden müssen. 

Bonuswetten werden oft auch als Sportwetten ohne Einzahlung bezeichnet, weil man nach der Registrierung eines Wettkontos entweder Gratisguthaben oder Freiwetten erhält, ohne dafür sein eigenes Geld setzen zu müssen. Zu beachten ist hier, dass jeder Buchmacher seine eigene Vorgehensweise und Aktivierungsmethode hat und man eventuell einen Bonuscode via E-Mail oder SMS erhält – es lohnt sich also, auch darauf einen Blick zu werfen.

Neben Willkommensangeboten gibt es jedoch noch weitere Boni: Spezielle Aktionen rund um große Veranstaltungen sind zum Beispiel keine Seltenheit. Manche Buchmacher bieten sogar wöchentlich Bonusangebote an, denn bei Sportwetten ohne Limit gibt es auch beim Umfang der Aktionsangebote keine Limitierungen. Manchmal gibt es Gratiswetten oder geschenkte Wettboni – doch diese sind häufig recht niedrig, weswegen sie für Highroller weniger interessant sind.

Deswegen gibt es oft zusätzliche Bonusangebote für Highroller. Oft findet man diese in Form von VIP-Programmen. Bei diesen erhält man Punkte für abgegebene Wetten, die man später gegen einen Bonus einlösen kann. Auch Treueprogramme funktionieren ähnlich, da man für das regelmäßige Abgeben von Wetten belohnt wird. Doch nicht nur das ist interessant für Highroller, sondern vor allem auch Cashback-Angebote, bei welchen man einen bestimmten Prozentsatz seines Verlusts wieder vom Buchmacher zurückgezahlt kriegt. Für Bonusangebote ist also gesorgt! 

Zukünftige Vorhersagen für Sportwetten ohne Limit

Sportwetten ohne Limit haben besonders im letzten Jahr viel an Bedeutung gewonnen, da der neue Glücksspielvertrag in Deutschland die Situation ordentlich durcheinandergebracht hat. Da der neue Vertrag recht strenge Auflagen und Regulierungen rund um Sportwetten hat, kann man davon ausgehen, dass viele Spieler auf Sportwetten ohne Limit ausweichen werden.

Wie sind das Ganze nun entwickeln wird, steht natürlich in den Sternen. Aber eins kann man mit Sicherheit sagen: Weltweit steigt die Beliebtheit und Nachfrage nach Sportwetten, und viele Menschen, allen voran Highrollers, wünschen sich Sportwetten ohne Limits, um weiterhin hohe Einsätze tätigen zu können. Hier muss man dazusagen, dass sich in der Welt der Wetten so einiges getan hat in den letzten Jahren. 

Vor zehn Jahren war es noch normal, dass man seine Wette in einem Wettbüro abgibt, doch inzwischen werden Online-Websites und Sportwetten-Apps immer beliebter. Das verändert natürlich die Art des Wettens, auch durch neue Features wie die Online-Livewetten. Da nun viel auf Technik gesetzt wird, ist es zudem möglich, dass sich die Berechnung der Wettquoten durch Automatisierung und Datenverarbeitung ändern wird, da man detailreichere Informationen hat.

Das wäre sowohl für die Buchmacher als auch Tipper eine positive Entwicklung, denn die Wettausgänge würden genauer und realistischer berechnet werden können. 

Fazit: Sportwetten ohne Limit oder doch lieber Sportwetten mit deutscher Lizenz?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sportwetten ohne Limit zweifelsohne ihre Vorteile haben und sich auch weiter großer Beliebtheit erfreuen werden. Vor allem im asiatischen Raum kann man ganz ohne Limitierungen spielen, weswegen es einige Tipper dorthin zieht. Da dieser Markt jedoch für die meisten Europäer nicht zugänglich ist, sind in Europa vor allem Wettanbieter mit EU-Lizenz beliebt.

Diese haben zwar Limitierungen, aber sie sind oft so großzügig gestaltet, dass sie den meisten Tippern gar nicht auffallen. Die Rede ist hier von Einsatzlimits im vier- oder sogar fünfstelligen Bereich. Ganz anders verhält es sich bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz, da der neue Glücksspielvertrag in Deutschland den Wettmarkt sehr streng reguliert. So ist beispielsweise nur ein Maximaleinsatz von 1000 Euro pro Monat, und zwar bei allen Anbietern mit deutscher Lizenz, möglich.

Das reicht vielen Tippern nicht, weswegen sie auf andere Anbieter mit großzügigeren Limits zurückgreifen. Diese bieten oft großzügigere Bonusangebote, von denen Wettbegeisterte profitieren können. Aber natürlich gibt es auch bei Sportwetten ohne Limits Nachteile – allen voran die Tatsache, dass man bei hohen Einsätzen zwar viel gewinnen kann, aber auch große Verluste einstecken kann. Deswegen können Sportwetten ohne Limit zwar zweifelsfrei empfohlen werden, aber man muss stets mit Bedacht sein Geld setzen. 

Liste der besten Sportwetten ohne Limit

Casoo Casino

Emojino Casino

Ocean Breeze Casino

Slottica Casino

Tsars Casino

Casinobuck Casino

FezBet Casino

Spinmillion Casino

Locowin Casino

Caxino casino

Cadabrus Casino

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sind Sportwetten ohne Limit?

Bei Sportwetten ohne Limit handelt es sich um Wettanbieter, die entweder überhaupt keine Limits in Sachen Einzahlung und Einsatz vorgeben, oder bei denen die Limitierungen recht hoch ausfallen, sodass es die meisten Tipper gar nicht betrifft. Umgekehrt bieten Buchmacher mit deutscher Lizenz Sportwetten mit Limit, da dort strenge Auflagen herrschen.

Gibt es einen Bonus bei Sportwetten ohne Limit?


Ja, es gibt sogar viele Bonusangebote bei Sportwetten ohne Limit. Diese reichen von Neukundenboni, zum Beispiel in Form von Wettguthaben, über Treue- und VIP-Programme bis hin zu Cashback-Angeboten, bei denen man einen Teil seines Verlustes wieder zurückbekommt. Ob Hobbytipper oder Highroller, es finden sich für alle Arten von Wettbegeisterten vorteilhafte Aktionsangebote.

Kann man mit dem Mobilgerät spielen?

Ja, kann man. Tatsächlich hat sich in der Welt der Sportwetten in den letzten Jahren viel getan, und inzwischen sind alle großen Wettanbieter auch mobil unterwegs. Meist bieten sie nicht nur den Zugang über ihre Website, sondern auch eine eigene App, mit der man ganz bequem von unterwegs seine Wetten abschließen kann.

Ist es möglich kostenlose Wetten bei Sportwetten ohne Limit abzugeben?


Es ist möglich, kostenlose Wetten oder sogenannte Freiwetten bzw. Gratiswetten abzugeben. Die Wettbegeistern erhalten in diesem Fall einen festen Betrag, den sie auf eine einzelne Wette platzieren können. Es gibt auch Boni ohne Einzahlung, bei denen man ein kleines Guthaben zum Wetten geschenkt erhält, um den Anbieter einfach einmal zu testen.

Ist es sicher, Wetten bei Anbietern von Sportwetten ohne Limit abzugeben? 


Grundsätzlich schon. Es gibt eine Vielzahl an sicheren Wettanbieter von Sportwetten ohne Limit – zugleich gibt es jedoch auch Betrüger und zwielichtige Buchmacher. Um diesen aus dem Weg zu gehen, empfiehlt es sich, immer nur auf Wettanbieter mit Lizenz, vor allem auf jene mit einer EU-Lizenz, zurückzugreifen, da sie als sicher gelten.

Wie funktionieren Sportwetten ohne Limit?


Bei Sportwetten ohne Limit kann man ganz wie gewohnt seine Wetten platzieren und mitfiebern. Der Unterschied zu limitierten Sportwetten liegt darin, dass man keine strengen Grenzen gesetzt bekommt, wie viel Geld man setzen darf. Es werden auch Funktionen wie Livewetten erlaubt, um bei Spielen in Echtzeit Wetten abgeben zu können.

Sind Sportwetten ohne Limit in jedem Land verfügbar?


Nein, es ist tatsächlich in jedem Land recht individuell geregelt. Man sollte deswegen immer die Regulierungen im entsprechenden Land einsehen. Der asiatische Raum ist grundsätzlich bekannt für seine Sportwetten ohne Limit, während beispielsweise Anbietern mit einer deutschen Lizenz die Sportwetten ohne Limit untersagt sind, da strenge Auflagen zu befolgen sind.

Contents show