Online Casinos ohne Sperrdatei

Die Beliebtheit von Glücksspielen in der Onlinewelt steigt von Jahr zu Jahr immer weiter. Tatsächlich sind Online-Casinos inzwischen populärer als landbasierte Casinos mit analogen Spielautomaten und Pokertischen vor Ort. Aus diesem Grund wissen viele Spieler bereits über grundlegende Dinge Bescheid – von Einzahlungsmethoden über die Registrierung bis hin zur Spielweise.

Dennoch gibt es noch vieles, das den einen oder anderen Spielbegeisterten stutzig machen könnte. Ein Beispiel sind Casinos ohne Sperrdatei. Worum es sich hier handelt und wie das neue Glücksspielgesetz in Deutschland damit zusammenhängt, möchten wir hier näher unter die Lupe nehmen.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr dazu!

Beste Online Casinos ohne Sperrdatei

400% biz su 2000
  • Schnelle Auszahlungen
  • TRUSTLY + SOFORT
  • Gute Spielefilter
300% für Ihre ersten 3 Einzahlungen
  • Schnelle Auszahlunge
  • Cashback
  • Seriöser Betreiber
150% bis zu 2.000€ Bonus
  • 2.000€ + 200 Freispiele
  • Mit SOFORT einzahlen
  • Bonus auf 4 Einzahlungen
€500 Willkommensbonus
  • Benutzerfreundlich
  • Gutes Mobilcasino
  • Mega Jackpot Automaten
1.500 € Willkommensbonus
  • Für Smartphone optimiert
  • Saisonale Aktionen
  • Kurze Ladezeiten
200€ Willkommensbonus
  • Schnelle Auszahlungen
  • 2 Live Studios
  • Sehr gute Menüführung
100% Bonus bis 1.000 €
  • Live Casino
  • Große Spielauswahl
  • Online Casino ohne Lizenz
100% Match-Bonus von 350€
  • Schnelle spins
  • Schnelle Auszahlungen
  • Casino ohne deutsche Lizenz
100% bis zu 500€ Bonus
  • Casino ohne Lizenz
  • 100% bis zu 500 EUR Bonus
  • MGA Casino
100% Einzahlungsbonus von bis zu 200€
  • Für Handy optimiert
  • Sichere EU-Lizenz
  • Schnelle Auszahlungen
2.000€ Willkommensbonus
  • Mit SOFORT einzahlen
  • Gute Spielefilter
  • Exzellentes Live Casino

Was sind Online-Casinos ohne Sperrdatei?

Um zu verstehen, worum es sich bei Online-Casinos ohne Sperrdatei handelt, muss zuerst geklärt werden, was Casino mit Sperrdatei sind. Dafür lohnt sich ein Blick auf die Gesetzgebung in Deutschland – genauer gesagt auf den neuen Glücksspielvertrag, der in Deutschland mit Juli 2021 eingeführt wird.

Es wird somit endlich die ersten deutschlandweiten Casino-Lizenzen für das Online-Glücksspiel geben. Im Vertrag sind einige Richtlinien vorgestellt worden.

Eine davon betrifft die sogenannte Sperrdatei. Dabei handelt es sich um eine zentrale Datei, die mit dem Melderegister für Spielerschutz in Online-Casinos sorgt. Hier werden die Daten aller Spieler dieser Casinos gespeichert, damit das Spielverhalten deutschlandweit überwacht werden kann. Auf der einen Seite wird das begrüßt – Grund für dieses Vorgehen ist in erster Linie der Spielerschutz.

Bei der Registrierung müssen Spielefans ihren Namen, ihre Adresse sowie einen Lichtbildausweis hochladen. Dazu werden die Höhe und das Datum jeder Einzahlung gespeichert.

Falls ein Spieler gesperrt werden muss, wird das in die Sperrdatei aufgenommen – und die Sperre gilt casinoübergreifend, sprich in allen Casinos mit deutscher Lizenz. Andererseits gibt es auch viele Kritiker dieses Vorgehens.

Sowohl der Zugriff auf sensible Daten wird von manchen mit Besorgnis angesehen als auch die strenge Überwachung seitens des Staates und die strengen Vorschriften allgemein. Aus diesem Grund sehen sich manche Spieler bereits im Voraus nach Alternativen um: den Casinos ohne Oasis.

In Online-Casinos ohne Sperrdatei werden grundsätzlich weniger Informationen eingefordert, es gibt in den meisten Fällen eine bessere Spielauswahl und keine so strengen Einzahlungs- und Einsatzlimits und somit wahrscheinlich weniger Ausschlüsse. Spielbegeisterte schätzen diese Freiheiten sehr.

Wie funktionieren Casinos ohne Sperrdatei?

Bei Casinos mit deutscher Lizenz muss man strenge Richtlinien befolgen oder man wird gesperrt. Casinos ohne Sperrdatei bieten hier mehr Freiheiten für die Spieler und der Staat überwacht das jeweilige Spielverhalten nicht so streng.

Zu Casinos ohne Sperrdatei zählen beispielsweise lizenzfreie Casinos als auch Casinos ohne anmeldung mit einer EU-Lizenz. Dort kann ein Spieler mit Echtgeld spielen, auf Spielerschutz und Fairness bauen und tolle Gewinne abstauben, ganz ohne strenge Einzahlungslimits – die Casinos funktionieren also wie gewohnt. Es gibt natürlich auch in Casinos ohne Sperrdatei manchmal Ausschlüsse.

Dafür kann es unterschiedliche Gründe geben. Zum einen gibt es die sogenannte Selbstsperrung. Bei dieser bittet der Spieler darum, gesperrt zu werden, zum Beispiel wenn er sich sonst nicht vom Spielen losreißen kann oder schon zu viel Geld verloren hat und in eine Spielsucht zu rutschen droht. Jedes seriöse Casino bietet eine Selbstsperrung für den Spielerschutz an.

Dann gibt es noch die Sperrung durch den Anbieter oder in seltenen Fällen sogar durch eine behördliche Anordnung. Ein Grund dafür kann sein, dass Spieler Geldwäsche betreiben. Meist gibt es auch rechtliche Folgen für diese Personen.

In weniger seriösen Casinos, vor allem jenen ohne jegliche Lizenz, kann es auch vorkommen, dass Spieler bei vermeintlichen Verstößen gegen die AGB gesperrt werden. Manchmal ist das eine Taktik des Casinos, um keine hohen Auszahlungen zu tätigen, weswegen man immer nur vertrauenswürdige Casino-Seiten besuchen sollte.

Wenn man in einem Casino ohne Sperrdatei gesperrt wird, kann man jedoch einfach ein anderes besuchen. Deswegen kann man selbst mögliche Ausschlüsse gut verkraften, denn man hat stets noch andere Optionen.

Features der Online-Casinos ohne Sperrdatei

Das Spielen in Online-Casinos ohne Sperrdatei ist beliebter denn je, denn man kann bequem von zu Hause aus auf die Lieblingsspielautomaten und Pokerspiele zugreifen und sich an einer Reihe von Features erfreuen. Das beste an diesen Casinos ist, dass man sich um eine mögliche Sperrung grundsätzlich nicht sorgen muss.

Es gibt viele seriöse Anbieter, die ohne Sperrdatei auskommen, um Spielspaß und eine große Auswahl zu liefern und das bei höchster Sicherheit für die Spieler.

Die Websites der empfehlenswerten Casinos ohne Sperrdatei sind in der Regel sehr benutzerfreundlich. Alle relevanten Informationen sind beispielsweise leicht zu finden. Es gibt eine riesige Vielfalt an unterschiedlichen Spielen, die brandneue Designs und innovative Ideen präsentieren.

Außerdem bieten viele Casinos tolle Bonusangebote, die von einem Willkommensbonus hin zu tollen Treueprogrammen für Stammspieler reichen können. Es steht auch ein Kundendienst zur Verfügung, an den man sich bei Fragen und Bedenken wenden kann.

Hier kann es jedoch sein, dass dieser nur in englischer Sprache angeboten wird. Sofern Sie in einem Casino ohne Sperrdatei gesperrt werden, können Sie sich auch direkt an den Kundendienst wenden, um diesen Ausschluss aufzuheben.

Sollten Sie jedoch aus einem guten Grund gesperrt worden sein (z. B. Versuch zu betrügen) oder selbst eine Sperrung beantragt haben, um einer Spielsucht entgegenzusteuern, wird die Sperrung eher nicht frühzeitig aufgehoben werden. Anders als in Casinos mit deutscher Lizenz werden Sie in jenen ohne Sperrdatei jedoch nicht casinoübergreifend registriert.

Das bedeutet, dass Sie, sofern Sie in einem Casino gesperrt werden, einfach ein anderes besuchen können, um dort zu spielen.

Wie werden Online-Casinos ohne Sperrdatei allgemein angenommen?

Casinos ohne Sperrdatei sind das bereits etablierte Etablissement neben den neuen Casinos mit Sperrdatei. Casinos ohne Sperrdatei sind daher weit verbreitet und erfreuen sich weltweiter Beliebtheit.

Die Frage ist tatsächlich, wie Spieler auf zukünftige Casinos mit Sperrdatei reagieren werden und ob dies dazu führen wird, dass sich einige Spieler diesen Casinos mit Sperrdatei zuwenden werden. Dafür lohnt sich ein genauer Blick auf Casinos mit Sperrdatei, die auch als Casinos mit einer deutschen Lizenz bezeichnet werden.

In Deutschland wurde das Glücksspiel bisher nicht bundesländerübergreifend geregelt, doch nun wurde endlich ein einheitliches Glücksspielgesetz beschlossen, das mit 2021 in Kraft tritt. Es steht vor allem der Schutz von Spielern und Jugendlichen sowie die Suchtprävention im Vordergrund.

So wird es aufgrund der neuen Verordnungen keine Live-Spiele, Autoplay-Funktionen oder Tischspiele mehr geben und zugleich ein maximaler Einsatz von 1 Euro pro Dreh eingeführt. Außerdem wird ein zentrales Melderegister vorgestellt, in welchem alle deutschen Online-Spieler erfasst werden. Hier wird das Spielverhalten eines jeden Spielers genau dokumentiert, z. B., ob ein Einzahlungslimit von 1000 Euro umgesetzt wird. Die Sperrdatei agiert als eine zentrale Datei, die die persönlichen Angaben der Spieler sowie den Grund und den Zeitraum für die jeweilige Sperre dokumentiert.

In dem gesperrten Zeitraum kann der Spieler dann in keinem anderen Casino mit deutscher Lizenz mehr spielen. Das sichert zwar den Spielerschutz, doch es wird von einigen Spielern auch stark kritisiert, da zugleich viele Freiheiten beim Spielen genommen werden. Deswegen sprechen sich momentan noch die meisten Spieler für die gewohnten Casinos ohne Sperrdatei aus.

Welche Arten von Online-Casinos ohne Sperrdatei gibt es?

Bei Casinos ohne Sperrdatei handelt es sich grundsätzlich um Casinos ohne deutsche Lizenz, die nicht den neuen Glücksspielregelungen in Deutschland entsprechen müssen und somit auch keine zentrale Sperrdatei haben. Diese Casinos ohne lizenz sind folglich keine neuen Phänomene.

Es verwundert daher auch nicht, dass die meisten Websites nicht nur vom Desktop aus aufgerufen werden können, sondern auch von anderen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones. Tatsächlich ist das Spielen in diesen Online-Casinos mit dem Handy sehr beliebt, da es schnell und einfach geht.

Manche Casinos haben aus diesem Grund sogar extra Apps entwickelt, um das Spielerlebnis für das Smartphone zu optimieren. Außerdem werden in Casinos ohne Sperrdatei nicht so viele Features unterbunden, wie es bei MGA Casinos mit deutscher Lizenz der Fall sein wird. Dazu zählen zum Beispiel Live-Casinos.

Ob Live-Roulette, Video-Poker oder andere Live-Spiele mit Live-Dealern, diese sind in Casinos mit deutscher Lizenz in Zukunft nicht mehr erlaubt, doch sie stehen in Casinos ohne Sperrdatei den Spielbegeisterten auch weiterhin zur Verfügung. Ähnlich verhält es sich bei Sportwetten, die in Casinos mit Sperrdatei in Zukunft nur noch getrennt von Casinospielen angeboten werden dürfen.

In Casinos ohne Sperrdatei ist dem nicht der Fall, weswegen man nach wie vor problemlos bei Online-Casinos Sportwetten abgeben kann.

Zahlungsmethoden für Online-Casinos ohne Sperrdatei

Bei Casinos ohne Sperrdatei gibt es keine strengen Einzahlungs- und Einsatzlimits, wodurch Spieler natürlich nicht nur mehr Geld setzen können, sondern auch mehr Gewinne ergattern können. Für Spielbegeisterte ist hier besonders entscheidend, ob die Ein- und Auszahlung effizient und problemlos abläuft, weswegen auch ein Augenmerk auf den Zahlungsmethoden liegt.

Grundsätzlich ist zu beachten, dass es sich bei Casinos ohne Sperrdatei um jegliche Casinos handelt, die keine deutsche Lizenz aufweisen. Dazu zählen zum Beispiel Casinos ohne jegliche Lizenz, die als weniger seriös eingestuft werden, als auch Casinos mit vertrauenswürdigen und sicheren Lizenzen wie etwa den maltesischen MGA-Lizenzen, britischen UKGC-Lizenzen oder jenen aus Curaçao.

Diese bieten alle meist eine sehr große Auswahl an angesehenen Zahlungsmethoden samt Verschlüsselungen, die eine sichere Datenübertragung garantieren. Dazu zählen klassische Banküberweisungen, die sicher sind, jedoch einige Tage in Anspruch nehmen könnten. Effizienter sind die ebenso etablierten Debit- und Kreditkarten, vor allem Visa und Mastercard werden fast immer angenommen.

Auch sogenannte E-Wallets sind inzwischen sehr beliebt. Es handelt sich dabei um digitale Geldbörsen. Paypal war eine Zeit lang äußerst populär, doch es ist inzwischen von Neteller und Skrill ersetzt worden.

Der Prepaid-Voucher steht auch oft zur Verfügung, besonders PaySafeCard. Außerdem gibt es Direktzahlungssysteme, etwa eine Sofortüberweisung oder auch das sogenannte „Pay-N-Play“, ein Service des Unternehmens Trustly. Dieses wird beispielsweise in Casinos ohne Konto angeboten, da man hier auf eine Registrierung verzichten kann, wodurch man sich Zeit spart und auch weniger Informationen preisgeben muss.

Darüber hinaus kann man in manchen Casinos inzwischen sogar mit Kryptowährung bezahlen, vor allem Bitcoin ist verbreitet.

Kostenlose Spiele in Online-Casinos ohne Sperrdatei

Spielefans sind von Casinos ohne Sperrdatei begeistert, weil sie dort keine oder wenige Einschränkungen haben und auf nichts verzichten müssen. Die Auswahl der Spielautomaten ist zum Beispiel scheinbar endlos.

Wenn sich die Spieler ein bestimmtes Thema vorstellen, stehen die Chancen gut, dass dieses in einem Spiel bereits umgesetzt wurde. Diese Vielfalt an Spielen macht es manchmal nicht so einfach, sich für ein Spiel zu entscheiden.

Deswegen kann man in Casinos ohne Sperrdatei Spiele ganz ohne Kosten ausprobieren! Diese Spiele bieten den Spielbegeisterten die Möglichkeit, kostenlos in die Welt der Casinospiele einzutauchen, ohne dabei sein eigenes Geld riskieren zu müssen.

Das ist toll für Anfänger, die sich erstmal mit den Spielabläufen vertraut machen möchten, als auch für erfahrene Spieler, die beispielsweise einen neuen Anbieter einfach einmal austesten möchten.

Man muss bei kostenlosen Spielen meist auch keine Registrierung durchlaufen oder Einzahlungen tätigen – das bedeutet, es läuft alles recht schnell ab, denn es sind keine persönlichen Angaben notwendig. Es stehen jedoch nicht alle Spiele zur Verfügung, so sind Live-Casinos oder progressive Spielautomaten grundsätzlich davon ausgenommen.

Besonders beliebt sind übrigens Bonusangebote von Casinos, mit denen man ganz ohne eine Einzahlung ein Spiel ausprobieren kann. Ein beliebter Bonus ist der Willkommensbonus, bei welchem man zum Beispiel Freispiele ergattern kann.

Dabei handelt es sich um zusätzliche Spiele, bei denen man ohne eigenen Einsatz Echtgeld oder andere Boni gewinnen kann. Auch populär sind jene Boni, die man nach einer Registrierung erhält. Das ist oft Echtgeld, das dem Spieler gutgeschrieben wird und mit welchem man in ein beliebiges Spiel einsteigen kann.

Was sind die Vorteile?

Der wohl ausschlaggebendste Vorteil von Casinos ohne Sperrdatei ist die Tatsache, dass es keine zentrale Sperrdatei gibt. Das bedeutet unter anderem, dass die Spieler weniger Einschränkungen unterliegen und wahrscheinlich nicht so leicht gesperrt werden.

Selbst bei einer Sperrung muss man sich keine Gedanken machen, denn man kann weiterhin problemlos bei einem anderen Anbieter spielen. Außerdem wird kein Melderegister verlangt, was bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten samt Lichtbildausweis nicht zusammen mit Ihrem Spielverhalten abgespeichert werden. Zudem gibt es bei Casinos ohne Sperrdatei keine oder nicht so strenge Einzahlungslimits.

Auch das strenge Einsatzlimit bei Spielautomaten entfällt. Den Spielern stehen also mehr Freiheiten beim Spielen zu. Ein weiteres Beispiel ist die Autoplay-Funktion, die in diesen Casinos verfügbar ist. Doch nicht nur auf diese können die Spieler zugreifen – auch alle Tischspiele, Live-Spiele sowie progressive Jackpots sind weiterhin vorhanden, um für noch mehr Spielspaß zu sorgen.

Zudem begeistert die Auswahl an Zahlungsoptionen, von Klassikern wie Kreditkarten über E-Wallets bis hin zu Kryptowährungen. Da die Einzahlung nicht so streng geregelt wird und Bonusangebote nicht selten an diese gekoppelt sind, können die Gewinne außerdem höher ausfallen als bei Casinos mit Sperrdatei.

Bei letzterer wird übrigens auch eine Zwangspause zwischen den Spielen eingeführt, die es in Casinos ohne Sperrdatei nicht gibt.

Was sind die Nachteile?

Die Casinos ohne Sperrdatei bieten den Spielern mehr Freiheiten, doch das bedeutet zugleich auch, dass sie mehr Risiken bergen können. Das ist der größte Nachteil: Nicht jedes Online-Casino ist automatisch sicher, weswegen die Spieler die Glücksspielanbieter auf ihre Seriosität prüfen müssen.

Hilfreich ist natürlich die Lizenzierung, so sind zum Beispiel Casinos mit einer Lizenz der Malta Gaming Authority sicher und werden als vertrauenswürdig angesehen, da die Anbieter strenge Auflagen erfüllen müssen. Auch Empfehlungen, Bewertungen und die AGB des Glücksspielanbieters sind gute Anlaufstellen, um die Fairness, Transparenz und Sicherheit beim Spielen zu überprüfen.

Daneben ist ein weiterer Nachteil, dass der Schutz der Spieler in Sachen Suchtprävention nicht so stark ausgeprägt ist wie bei Casinos mit Sperrdatei.

Das bedeutet, dass Spieler in Casinos ohne Sperrdatei leichter in Suchtverhalten rutschen, denn das Risiko für ein unkontrolliertes Spielen ist aufgrund der mangelnden Einschränkungen (zum Beispiel strengen Einzahlungslimits) erhöht. Auch die Verluste können schnell in schmerzhafte Höhen schnellen.

Das liegt daran, dass höhere Einsätze möglich sind – und mit diesen können auch höhere Verluste einhergehen. Das Risiko ist hier höher, weil es keine strengen Limits gibt, die die Spieler einschränken. Bei all der Freiheit muss man sich dessen bewusst sein, denn Casinos ohne Sperrdatei setzen verstärkt auf Eigenverantwortung.

Bonusangebote bei Online-Casinos ohne Sperrdatei

Da die neue Gesetzgebung in Deutschland erst noch umgesetzt wird, ist noch nicht ganz klar, welche Bonusangebote in Casinos mit deutscher Lizenz und somit mit Sperrdatei in Zukunft angeboten werden.

Aufgrund der strengen Regulierung ist jedoch klar, dass die Boni nur in beschränkter Form vorzufinden sein werden. Dieses Problem taucht in Casinos ohne Sperrdatei nicht auf.

Je nach Casino gibt es unterschiedliche Bonusangebote; ein Vergleich zwischen den einzelnen Glücksspielanbietern lohnt sich also auf jeden Fall. Die meisten Casinos ohne Sperrdatei bieten jedoch sicherlich einen tollen Willkommensbonus an.

Man findet zum Beispiel häufig einen 100 % Einzahlungsbonus als Willkommensgeschenk, aber dieser kann auch 200 %, 300 % oder sogar 500 % betragen. Die Einzahlung kann also vervielfacht werden und einen richtig guten Spielstart mit viel Bonusgeld zum Spielen ermöglichen.

Besonders Casinos mit Curaçao-Lizenz bieten sehr großzügige Angebote von bis zu Tausenden an Euro als Willkommensbonus. Das Spielgeld ist grundsätzlich an Umsatzbedingungen geknüpft, man sollte das also beachten. Weitere attraktive Bonusangebote sind Freispiele, die bei Ihren Lieblingsspielautomaten zum Einsatz kommen können.

Die extra Drehs garantieren mehr Abwechslung im Spiel und geben zugleich die Chance auf mehr Gewinne. Auch Cashbacks sind sehr beliebt, denn man bekommt einen Teil seiner Verluste zurück. Bei dieser Geld-zurück-Garantie erhalten Sie zum Beispiel 10 % von 100 Euro Einsatz zurück; das wären dann 10 Euro, die Ihnen automatisch gutgeschrieben werden. Halten Sie auch Ausschau nach Treueprogrammen oder VIP-Clubs, denn diese sind speziell für Stammspieler gedacht.

Man möchte Spieler mit diesen zusätzlichen Boni für ihre Treue belohnen. Der genaue Bonus kann letztendlich je nach Casino unterschiedlich ausfallen. Es gilt aber auch bei diesen Casinos ohne Sperrdatei, dass man als Spieler darauf achten muss, in seriösen und vertrauenswürdigen Casinos zu spielen.

Man sollte sich nicht von gewinnbringenden Angeboten anlocken lassen, ohne auf die Lizenzen und Bewertungen eines Casinos ohen limit zu achten.

Zukünftige Vorhersagen für Online-Casinos ohne Sperrdatei

Die Casinos ohne Sperrdatei erfreuen sich großer Beliebtheit – das merkt man auch daran, dass das Interesse am Online-Glücksspiel von Jahr zu Jahr weiter steigt. Die Erfolgsgeschichte erklärt sich unter anderem durch die Flexibilität und Bequemlichkeit dieser Casinos, denn man kann immer und von überall auf sie zugreifen, aber auch die Bonusangebote fallen häufig wirklich sehr lukrativ aus. Das steht im Vergleich zu Casinos mit deutscher Lizenz, die mit einer zentralen Sperrdatei operieren.

Diese Casinos bieten zwar eine hohe Sicherheit, doch sie werden auf der einen Seite als zu strikt angesehen und auf der anderen Seite als nicht restriktiv genug für eine effektive Suchtprävention.

Da sich hier die Geister scheiden, ist noch unklar, wie die meisten Spieler in Deutschland reagieren werden und ob sie diese Casinos besuchen werden. Wahrscheinlich werden jedoch nicht allzu viele Spieler auf Casinos ohne Sperrdatei verzichten.

Die präsentierten Vorteile ziehen die Spieler in ihren Bann, doch auch Sicherheit und Diskretion stehen in den Casinos ohne Sperrdatei im Vordergrund – natürlich nur bei den legitimen Casinos mit seriöser Lizenz, auf die die Spieler achten müssen. Das könnte manchen zu mühsam sein, aber für viele auch nur ein ganz normaler Bestandteil bei der Suche nach dem besten Online-Casino voller Spielspaß sein.

Fazit: Online-Casino ohne Sperrdatei oder doch lieber mit Sperrdatei?

Zusammenfassend kann man sagen, dass Online-Casinos mit oder ohne Sperrdatei existieren. Die Casinos mit Sperrdatei entsprechen dem neuen Glücksspielvertrag in Deutschland, das mit dem 1. Juli 2021 in Kraft tritt und somit Casinos mit deutscher Lizenz betrifft.

Die Sperrdatei ist eine zentrale Datei, in welcher die Daten und Spielaktivitäten von Spielern sowie der Grund, warum ein Spieler gesperrt wurde und die Dauer dieses Ausschlusses, gespeichert werden. Bei Casinos ohne Sperrdatei gibt es diese Datei sinngemäß nicht.

Zwar können in diesen Casinos Spieler auch gesperrt werden, doch das kommt eher selten vor – zum Beispiel bei Betrugsfällen oder wenn der Spieler darum bittet, gesperrt zu werden, um seine Casinoaktivität einzuschränken. Somit bieten Casinos ohne Sperrdateien auch mehr Freiheiten für Spieler, denn es gibt weniger strenge Auflagen – womit auch bessere Bonusangebote einhergehen.

Es gibt viele seriöse und vertrauenswürdige Casinos ohne Sperrdatei, die zwar nicht so strenge Regelungen haben, aber dennoch auf Spielerschutz und Fairness setzen. Dazu zählen renommierte Lizenzen wie jene der Malta Gaming Authority (MGA) oder der Behörde aus Curaçao Casinos. Diese Spielanbieter müssen strenge Bedingungen erfüllen und sich regelmäßigen Überprüfungen unterziehen, um die Lizenz behalten zu können.

Zugleich ist das Spielangebot enorm, inklusive Live-Casinos und progressiver Jackpots – der Spielspaß ist also garantiert.

Liste der besten Casinos ohne Sperrdatei

Casoo Casino

Emojino Casino

Ocean Breeze Casino

Slottica Casino

Tsars Casino

Casinobuck Casino

FezBet Casino

Spinmillion Casino

Locowin Casino

Caxino casino

Cadabrus Casino

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sind Online-Casinos ohne Sperrdatei?

Das sind alle Casinos, die nicht über eine deutsche Lizenz verfügen. In Deutschland wird nämlich aufgrund des neuen Glücksspielgesetzes eine zentrale Sperrdatei eingeführt, die alle Daten eines Spielers speichert, inklusive Ausschlussgrund. Bei Casinos ohne Sperrdatei gibt es das nicht, weswegen die Spieler weniger streng überwacht werden, und mehr Freiheiten genießen.

Gibt es einen Bonus im Online-Casino ohne Sperrdatei?

Ja, wie gewohnt können sich Spieler in allen Casinos ohne Sperrdatei an Bonusangeboten erfreuen. Wie ausgeprägt diese Boni ausfallen ist jedoch von Casino zu Casino unterschiedlich. Oft gibt es einen Willkommensbonus, Einzahlungsboni, Freispiele und Cashback-Angebote. Stammkunden können sich zudem häufig über Treueprogramme oder VIP-Clubs freuen, um zusätzliche Boni zu ergattern.

Kann man mit dem Mobilgerät spielen?

Das Spielen in Casinos ohne Sperrdatei auf einem Smartphone ist absolut kein Problem. Da Handys praktisch sind, greifen immer mehr Spieler über diese auf Casino-Websites zu. Deswegen werden die meisten Anbieter ihre Seiten auch auf ein Handy angepasst haben, oder entwickelten sogar eine App, um das Spielerlebnis ideal zu gestalten.

Ist es möglich kostenlos im Online-Casino ohne Sperrdatei zu spielen?

Ja, in Casinos ohne Sperrdatei finden Sie fast immer kostenlose Spiele. Diese sind für Einsteiger als auch erfahrene Spieler ideal, um Spiele auszutesten bzw. ein Gefühl für einen Casino-Anbieter zu erhalten. Es gibt auch tolle Bonusangebote, die keine Einzahlung erfordern und mit denen man folglich kostenlos spielen kann – ohne Risiko.

Ist es sicher, in Online-Casinos ohne Sperrdatei zu spielen? 

Ja, grundsätzlich sind Casinos ohne Sperrdatei sicher. Jedoch muss man hier beachten, dass es vom jeweiligen Casino abhängt, man kann das also nicht pauschalisieren. Für sichere Casinos halten Sie am besten Ausschau nach vertrauenswürdigen Lizenzen wie jener der MGA, nach guten Bewertungen sowie danach, welche Bestimmungen an die Bonusangebote gekoppelt sind.

Wie funktioniert ein Online-Casino ohne Sperrdatei?

Online-Casinos ohne Sperrdatei sind Casinos ohne deutsche Lizenz, d. h. Casinos, mit denen die meisten Spieler bereits vertraut sind. Die einzige Besonderheit hier ist die Tatsache, dass es keine zentrale Sperrdatei gibt, die alle Spielerinformationen sowie den Grund für eine Sperrung speichert. Die Bonusangebote, Spielabläufe, Ein- und Auszahlungen und mehr funktionieren wie gewohnt.

Sind Online-Casinos ohne Sperrdatei in jedem Land verfügbar?

Im Allgemeinen sind Casinos ohne Sperrdatei in den meisten Ländern verfügbar. Auch in Deutschland sind Casinos, die im EU-Raum zugelassen sind, beispielsweise jene mit einer maltesischen Lizenz, problemlos abrufbar. Wenn in einem Land das Glücksspiel jedoch zur Gänze verboten ist, dann stehen die Casinos ohne Sperrdatei dort auch nicht zur Verfügung.

Contents show